Points2Shop

Points2Shop mischt seit 2007 unter den Paid-Click-Sites mit und zahlt seine Mitglieder immer pünktlich. Daher kann Points2Shop als seriös und zuverlässig eingestuft werden.

Die Clickrate variiert je nach Werbepartner. Neben Werbungen ansehen kann man auch Videos schauen, an Umfragen, Wettbewerben und Gewinnspielen teilnehmen. Ausbezahlt wird schon ab 1$ und das innerhalb von 2 Arbeitstagen. Auszahlungen sind möglich per Paypal, Checks und Amazon Geschenkkarten. Bei Paypal wird eine Gebühr von 0,10$ einbehalten für alle Auszahlungen unter 10$.

Man darf so viele Mitglieder anwerben, wie man will und erhält Provision bis in die dritte Stufe. Für direkt geworbene Mitglieder bekommt man 15%, für deren Mitglieder 3% und für die nächste Stufe noch 2% Provision.

Leider hat es auch bei Points2Shop mehr Werbung für Mitglieder aus Kanada, USA und Grossbritannien. Aber Westeuropa mit Deutschland, Schweiz und Österreich ist auch vertreten. Die Länder werden aber in verschiedene Stufen eingeteilt. Deutschland ist in der zweitbesten Stufe, Österreich und die Schweiz in der drittbesten von vier. Das bedeutet beispielsweise, dass man für angeworbene Mitglieder weniger Bonus erhält, wenn man in der schlechteren Stufe ist.

Dafür bietet Points2Shop aber sehr viele verschiedene Wettbewerbe. Z.B. für die meisten geworbenen Mitglieder, die man im ersten Monat seiner Mitgliedschaft anwirbt, oder Team-Wettbewerbe. Hier eine Übersicht über die Wettbewerbe.

Ist ein Mitglied 4 Monate inaktiv, dann wird sein Gewinn eingefroren, das Konto aber nicht gelöscht. Um den Betrag wieder zu erhalten, muss man erneut so viel verdienen, wie eingefroren wurde. Erst dann kann man sich den eingefrorenen Gewinn auszahlen lassen. Das ist aber eine viel kundenfreundlichere Lösung als bei den meisten anderen Anbietern. Denn die meisten löschen einfach den kompletten Gewinn nach einer gewissen Zeit.

Angebot
0
Add your review
Keine Kommentare

    Hinterlasse einen Kommentar

    0
    Your total score 0